Bruder Klaus  
  Kurzbiographie
Sein Leben
Gebet
Kurzfilme
Dorothee
Impulse
Literatur und Medien
 
  Dienste  
  Geschäftsstelle/
Wallfahrssekretariat

Seelsorge
Verkauf
Jugendunterkunft
Tourismusbüro
Museum
 
  Trägerschaft  
  Br-Klausen-Stiftung
Ihre Unterstützung
Br-Klausen-Bund
Rundbrief
 
     
   
     
 

Doris Hellmüller wird Geschäftsleiterin der Bruder-Klausen-Stiftung

       
   

Doris Hellmüller-Rempfler aus Oberdorf NW wird Geschäftsleiterin der Bruder-Klausen-Stiftung in Sachseln. Der Stiftungsrat hat sie mit einem 80 %-Pensum und Stellenantritt am 15. Oktober gewählt.

Die neue Geschäftsstelle der Bruder-Klausen-Stiftung mit dem Stiftungssekretariat und dem Wallfahrtssekretariat wird durch eine Umstrukturierung geschaffen, welche auf die Pensionierung von Wallfahrtssekretär Pierre Perroulaz auf Ende 2015 vorgenommen wird. Neben der Geschäftsleiterin wird noch ein/e Wallfahrtssekretär/in mit einem 60 %-Pensum angestellt.

Die Bruder-Klausen-Stiftung ist materieller und geistiger Träger der Wallfahrtsseelsorge in Sachseln/Flüeli-Ranft. Sie betreut einerseits die Wallfahrer, die an die Lebens- und Wirkstätten sowie an das Grab von Niklaus von Flüe (Bruder Klaus) kommen. Andererseits vermittelt sie suchenden Menschen die zeitlose Botschaft von Bruder Klaus. Die Bruder-Klausen-Stiftung ist massgeblich im Trägerverein des Gedenkjahres "600 Jahre Niklaus von Flüe 1417-2017" mitengagiert.

     
  Programm  
  Gedenkjahr 2017
Gottesdienste
Besondere Anlässe
Ranfttreffen
 
  Wallfahren  
  Sachseln & Flüeli
Kleiner Führer
Öffnungszeiten
Pilgerwege
Jakobspilger
 
  Verschiedenes  
  Fotoausstellung Bruder-Klaus-Visionenweg
Gebet um Frieden
Berichte
 Interview mit Pater Josef Rosenast
 25 Jahre Jugendunterkunft
 Fusswallfahrt 2016
 Herzlichen Dank Pierre Perroulaz
 Willkommen
 Geschäftsstelle
 Ranftteam
 Alois Spichtig
 Fahrradwallfahrt
 Ranft-Team
 Sakrallandschaft
 Wort vom Zaun
 Innenrenovation
 Bruder-Klausen-Kaplan
 Papst JP II.
Downloads
Foto-Download
Parkplatzordnung
Links
 
     
  deutschfrançaisitalianoenglishespañol